Music For One Apartment And Six Drummers

Wer Stomp mag, wird das hier lieben: Music For One Apartment And Six Drummers! Ich habe es schon ein paar Mal auf Twitter verlinkt – das Video ist aber auch sehenswert.

Sechs, nennen wir sie mal Perkussionistinnen und Perkussionisten, brechen in eine Wohnung ein und benutzen nacheinander die Gegenstände in der Küche, dem Bad, dem Schlaf- und dem Wohnzimmer als Musikinstrumente. Eine völlig abgefahrene und gelungene Idee!

So sind die Musikstile der vier Räume auch jeweils unterschiedlich. Insbesondere der des Schlafzimmers passt sogar sehr gut zur Location, er ist ruhig und ein bisschen erotisch.

Witzig: Im Wohnzimmer benutzen sie unter anderem einen Schallplattenspieler mit einer Platte, die immer nur kurz angespielt wird. Irgendwann hörte ich dann mal dieses Lied komplett und war tagelang verwirrt, weil mir ein winziger Teil davon so bekannt vorkam…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.